Seminarhaus

klare Räume für Weiterbildung, Selbsterfahrung, Bewegung, Meditation und Therapie.

Das Szenario lädt Menschen ein, die kreatives Lernen und Arbeiten mit einem Aufenthalt in einer erholsamen und anregenden Umgebung verbinden möchten. Es bietet freundliche und klare Seminarräume für Weiterbildung, Selbsterfahrung, Bewegung, Meditation und Therapie. Die Räumlichkeiten können für Seminare, Tagungen und Urlaubs- bzw. Kurzaufenthalte gemietet werden. Unser Haus hat eine ungezwungene, familiäre Atmosphäre und verbindet mehrere Bereiche unter einem Dach.

Der Seminarraum:


Wir vermieten unseren Seminarraum an Menschen, die einen gemütlichen und kreativen Ort zu schätzen wissen und zu uns passen. Für die Seminarteilnehmer steht außerdem unsere Gästewohnung zu Verführung.
Auch wir selbst bieten hier regelmässig Seminare und Fortbildungen für alle Menschen an, die sich für das Puppentheater interessieren – sei es als Selbsterfahrung, als berufliche Weiterbildung oder als Methode in der pädagogischen oder therapeutischen Praxis.

Die Gästewohnung:


Die helle 2-4-Zimmer-Wohnung wird als Übernachtungsmöglichkeit für Seminarleiter und -teilnehmer genutzt. Sie kann auch als Ferienwohnung oder Kurzzeitwohnung gemietet werden.

Das Apartment:

Die Produktionsstätte des „theater en miniature“:

In der Atelierwerkstatt entstehen die phantasievollen Theaterstücke des mobilen Puppentheaters. Die Nähe des professionellen Theaters ermöglicht einen Austausch zwischen interessierten Laien und Berufspuppenspielern. Werkstattbesuche und „Einblicke hinter die Kulissen“ sind nach Absprache möglich. Der dazugehörige Proberaum kann zukünftig auch gemietet werden.

Die Künstlerwohnung:

Hier wohnen die Spieler des „theater en miniature“ Ellen Heese und Andrej Garin mit ihrem kleinen Hund Kasper.

Der Innenhof:

Der kleine begrünte Innenhof lädt mit einer gemütlichen Sitzecke zum Verweilen ein.