Märchenhaft erzählen

BERICHTE

Bereichern Sie das Vorlesen und Geschichtenerzählen mit den Mitteln des Puppenspiels

Das Seminar richtet sich an GeschichtenerzählerInnen und VorleserInnen, BibliothekarInnen, PädagogInnen und TherapeutInnen.
In der Kommunikation mit Kindern schafft das Geschichtenerzählen und Vorlesen wichtige Momente der Muße und Nähe. Geschichten bereichern die Beziehungen zwischen (kleinen und großen) Menschen, schaffen eine eigene Welt. Sie setzen Phantasie frei und schaffen reiche innere Bilder.
Wie gelingt es nun, Geschichten spannend und mitreißend zu erzählen? In diesem Seminar soll es darum gehen, das Erzählen und Vorlesen mit den Gestaltungsmöglichkeiten und der Facettenvielfalt des Material- und Puppenspiels zu bereichern. Dabei werden wir unterschiedliche Wege, Spielformen und Figurenarten ausprobieren, die der persönlichen Erzählweise der TeilnehmerInnen entsprechen. Mit Hilfe von Handpuppen, Tischfiguren und ausgewählten Gegenständen soll eine zweite, visuelle Erzählebene entstehen.
Die Puppen (oder Materialien) können dazu dienen, eine Geschichte bildhaft zu veranschaulichen, sie können aber auch zum Mit-Erzähler oder Mit-Zuhörer werden und schaffen dann eine hohe Grundaufmerksamkeit und Offenheit bei den Kindern, durch die es gelingt, ein Thema mühelos und nachhaltig zu vermitteln. Dieses spielerische und kindgerechte Erzählen ermöglicht es, eine Geschichte mit überraschenden und witzigen Ideen auszustatten und die beim Zuhören entstehenden Bilder zu vertiefen.
Das Seminar wird als 1-tägiger Schnupperkurs und als 3-tägiger Wochenendkurs angeboten. Es versteht sich als Impuls-Seminar. Es ist kein Ersatz für eine umfangreiche Puppenspiel-Ausbildung. Es vermittelt einen Einblick in die Grundlagen der Puppenführung und des -spiels und eignet sich sehr gut als Einstieg in eine tiefer gehende Beschäftigung mit dem Thema.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Schreibzeug und Stifte, Puppen oder Kuscheltiere (falls vorhanden) und einige kleine Gegenstände oder Materialien (je nach Wunsch). Außerdem: eine Geschichte von der Länge ½ Din A4 – Seite, die auswendig erzählt werden kann.